Robert Korn

Aufgewachsen im Vogelsberg bin ich früh mit Motorrädern in Kontakt gekommen und nahm vor acht Jahren an meinem ersten Fahrsicherheitstraining teil. Wie so viele Fahrer eines motorisierten Zweirades dachte ich damals: "Eigentlich fährst du eh schon gut genug"... und war überrascht, was man alles über das schönste Hobby der Welt lernen kann. Das führte dann zur Ausbildung zum Fahrsicherheitstrainer beim Institut für angewandte Verkehrspädagogik e.V. (AVP Institut).

Wie groß die Schritte sind, die wir an einem Tag Motorradtraining machen können - und das ganz unabhängig von unserer Erfahrung oder der Art unserer Maschinen - beeindruckt mich bis heute. Und ist gleichzeitig der Antrieb hinter Ride As One, meinen Teilnehmerinnen und Teilnehmern einen erlebnis- und lernreichen Tag zu verschaffen, an dem sie Vertrauen zu sich und ihrer Maschine finden, ihr Fahrverhalten nachhaltig reflektieren und gemeinsam mit einer Gruppe Gleichgesinnter Spaß und Action erleben. Und das alles in einem sicheren Umfeld und zertifiert nach den strengen Richtlinien des Deutschen Verkehrssicherheitsrates e.V. (DVR).

Motorrad Fahrsicherheitstrainings in Wächtersbach, Frankfurt am Main und Bad Hersfeld

Wenn Du all das auch erleben möchtest, melde Dich jetzt für ein Training in deiner Nähe an. Ich freue mich auf Dich!

Biografie:

  • Geboren 1993 in Frankfurt am Main, aufgewachsen in Schotten
  • 2014-2018 Studium der Psychologie, seitdem hauptberuflich tätig in der Erwachsenenbildung
  • Seit 2021 tätig im Bereich der Verkehrspädagogik und Fahrsicherheitstrainings
  • Aktuelle Maschine: Honda CB1000R (Landstraße), Yamaha R1 RN12 (Rennstrecke), Honda Lead AF01 (zum Brötchen holen)
  • Lieblingsstrecke: Die Hausstrecke von Laubach nach Schotten und dann weiter auf den Hoherodskopf

avp-Institut - Regionalgruppe Vogelsberg

Umsetzer der Fahrsicherheitstrainings ist das Institut für angewandte Verkehrspädagogik e.V. (avp Institut). Das avp Institut ist Inhaber des European Quality Labels Motorrad Safety sowie dem Qualitätssiegel des DVR's (Deutscher Verkehrssicherheitsrat e. V.). Robert Korn ist Mitglied im avp Institut e.V. und führt Motorrad-Trainings im Namen des avp Institut e.V. durch.